Technik meets Design

Automatik

Unter einer Automatikuhr wird eine mechanische Armbanduhr verstanden, bei der die Feder bei Armbewegungen des Trägers durch einen Rotor sich kontinuierlich selbständig aufzieht. Frühe Modelle von Automatik-Armbanduhren waren mit einer Pendelschwungmasse („Hammer Automatik“) anstatt eines Rotors ausgestattet. Automatikuhren zeichnen sich nicht nur durch die vereinfache Handhabung aus sondern durch einem erheblich gleichmäßigeren Lauf als bei mechanischen Uhren mit Handaufzug. Ihre Entwicklung brachte damit einen großen Fortschritt bei der Gangabweichung und der Ganggenauigkeit.

Artikel 1 bis 15 von 56 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Artikel 1 bis 15 von 56 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4